Fragen und Antworten

  • Wie sind die Öffnungszeiten von Bike Butler?
  • Wie viele Personen dürfen mitfahren?
  • Wie viele Rikschas hat Bike Butler?
  • Ist die Fahrt mit dem Velotaxi sicher?
  • Sind wir nicht zu schwer?
  • Was ist bei Regen (oder Schnee)?
  • Fahren die Rikschas nur in Zürich?
  • Fahrt ihr auf den Üetliberg oder zum Zoo?
  • Gibt es fixe Standorte wo man ein Velotaxi findet?
  • Wie schnell fährt ein Velotaxi?
  • Wie kann ich mitfahren?
  • Was kostet eine Fahrt mit dem Velotaxi?
  • Kostet eine Vorreservation etwas?
  • Umbuchen oder Abbestellen
  • Kann ich auch selber fahren (eine Rikscha mieten)?
  • Wir sind eine grössere Gruppe. Geht das?

Wie sind die Öffnungszeiten von Bike Butler?
Vom 1. März bis 31. Oktober sind wir jeweils von Montag bis Samstag ab 10:00 Uhr unterwegs. Sonntags auf Bestellung. Abends und nachts fahren wir solange wir gebraucht werden und Kunden finden. Wir richten uns also nach den Wünschen unserer Kunden. In den Wintermonaten von November bis Februar fahren wir auf Vorbestellung (min. 2 Tage im Voraus).

Wie viele Personen dürfen mitfahren?
Zugelassen sind pro Rikscha 2 Erwachsene und ein Kind unter 6 Jahren. Das Gewicht der Passagiere darf 200 Kilo nicht übersteigen. Wir befördern auch gerne Leute mit Gepäck oder mit Hunden.

Wie viele Rikschas hat Bike Butler?
Seit Frühling 2014 verfügen wir über 4 Rikschas. In den Sommermonaten sind 3 Rikschas regelmässig unterwegs und die vierte Rikscha wird im Bedarfsfall eingesetzt.

Ist die Fahrt mit dem Velotaxi sicher?
Kurze Antwort: Ja!
Lange Antwort: Seit dem Beginn von Bike Butler sind wir schon über 50‘000 Kilometer unfallfrei unterwegs. Unsere Gäste sind das wertvollstes Gut und Sicherheit hat höchste Priorität. Wir fahren gemütlich, zurückhaltend und vorsichtig. Die Rikschas sind auffällig und auch von Autos kaum zu übersehen. Wir tun alles dafür, damit Sie entspannt und sicher ans Ziel kommen.

Sollte es trotz aller Vorsicht zu einem Unfall kommen, so verfügt BIKE BUTLER über eine Betriebshaftpflichtversicherung, die Schadenfälle bis zu 10 Mio. SFr. pro Fall abdeckt.

Sind wir nicht zu schwer?
Kurze Antwort: Nein!
Lange Antwort: Unsere Touren sind vorwiegend flach, die Rikschas rollen sehr leicht und haben eine wirkungsvolle Übersetzung. Wir sind uns Rikscha fahren gewohnt und fahren mit schweren Fahrgästen vielleicht etwas langsamer als mit Leichten, aber mit genau gleich grosser Freude.

Was ist bei Regen (oder Schnee)?
Alle unsere Rikschas verfügen über ein transparentes Regenverdeck, welches sehr schnell herunter gerollt werden kann und die Fahrgastkabine vollständig umschliesst. Sie kommen also garantiert trocken ans Ziel. Schnee wird erst dann zum Problem, wenn er liegen bleibt und der Räumungsdienst Radwege zuschüttet und blockiert.

Fahren die Rikschas nur in Zürich?
Ja und Nein.
Unsere Basis ist die Stadt Zürich, wo die Rikschas in einer Garage auf den Einsatz warten. Deshalb finden über 95% Prozent der Fahrten in Zürich statt. Wir waren aber auch schon z.B. in Winterthur, Baden, Horgen oder Schaffhausen. Dafür mieten wir ein entsprechend grosses Transportfahrzeug und fahren zum gewünschten Einsatzort. Das ist natürlich mit einem entsprechenden Zeit- und Kostenaufwand verbunden, aber nicht ausgeschlossen.

Fahrt ihr auf den Üetliberg oder zum Zoo?
Leer Ja, voll Nein.
Wir haben schon Gäste im Zoo abgeholt und ins Stadtzentrum gefahren, doch umgekehrt ist das nicht möglich. Diese Strecken sind vollbeladen zu steil und zu lang. An beide Orte kommen Sie günstiger und schneller mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Hingegen fahren wir öfters mal Passagiere nach Oerlikon, Schwammendingen oder Zürich-Affoltern. Das ist machbar.

Gibt es fixe Standorte wo man ein Velotaxi findet?
Nein.
Standplätze wie für Auto-Taxis gibt es für Rikschas nicht. Tagsüber findet man uns oft am Bürkliplatz, am Bellevue, Limmatquai oder an der Bahnhofstrasse. Abends und nachts vor allem in den Stadtkreisen 4 und 5. Bei Bedarf also 079 421 50 25 anrufen und sich abholen lassen.

Wie schnell fährt ein Velotaxi?
Im Schnitt ist ein Velotaxi etwa doppelt so schnell wie ein Fussgänger und halb so schnell wie ein Velofahrer. Die Praxis zeigt auch, dass man mit der Rikscha oftmals schneller unterwegs ist als mit dem Tram, denn das Velotaxi hält nicht an Haltestellen die Sie nicht interessieren und fährt punktgenau von Tür zu Tür. Man sollte sich aber vor Augen halten, dass die Worte "schnell" und "Rikscha" eigentlich nicht zusammen gehören. Beim Rikschafahren geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um das Erlebnis!

Wie kann ich mitfahren?
Spontan: Sie sehen das leere Velotaxi und rufen: "Rikscha" oder "BIKE BUTLER". Einfacher geht’s aber auf telefonische Bestellung: Rufen Sie 079 421 50 25 an und vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin und den Ort, an dem man Sie abholen soll.

Was kostet eine Fahrt mit dem Velotaxi?
Rundfahrten, Hochzeiten und Gruppenfahrten haben feste Preise. Taxifahrten sind Verhandlungssache. Unsere Philosophie ist: Sie bestimmen den Preis. Als Richtwert ist ein Franken pro Minute nicht verkehrt. Wenn Ihnen die Fahrt Spass gemacht hat, bezahlen Sie etwas mehr oder sonst halt "genau". Vereinbaren Sie den Fahrpreis jeweils vor der Taxi-Fahrt.

Kostet eine Vorreservation etwas?
Nein. Wir sind dankbar für Vorreservationen, so können wir unsere Arbeitstage besser planen.

Umbuchen oder Abbestellen
Wenn Sie einen reservierten Termin nicht wahrnehmen können, so rufen Sie uns unter 079 421 50 25 an und buchen Sie um. Für eine Umbuchung oder Abbestellung entstehen Ihnen keine Kosten. Offenheit und Fairness bestimmen unser Handeln und das erwarten wir auch von unseren Kunden.

Kann ich auch selber fahren (eine Rikscha mieten)?
Ja, Sie können auch eine Rikscha ohne Fahrer mieten. Klick hier.
Anzumerken ist, dass eine Rikscha zwar ein normales Fahrrad ist, doch der Umgang damit braucht eine kurze Instruktion und etwas Übung. Wer eine Rikscha mieten will muss einen Mietvertrag unterschreiben und eine Haftpflichtversicherung haben, die eventuelle Schäden abdeckt.

Wir sind eine grössere Gruppe. Geht das?
Mit unseren 4 Rikschas können wir bis zu 8 Personen mit einer Fahrt transportieren. Grössere Gruppen werden auf mehrere Fahrten aufgeteilt oder wir buchen zusätzlich zu den Rikschas eTukTuk-Fahrzeuge (www.etuktuk.ch). So können bis zu 30 Personen durch Zürich transportiert werden. Fragen Sie uns an, damit wir Ihnen ein konkretes Angebot machen können.

 

Ihre spezielle Frage wurde nicht beantwortet?
Kein Problem. Schreiben Sie uns eine eMail an info@bikebutler.ch oder rufen Sie einfach an unter +41 (0)79 421 50 25